02364-508595

Anzeige: 91 - 100 von 283.
 

Angelika Assig aus Gevelsberg

Mittwoch, 19-03-14 20:23

Lieber Herr Weber, wenn man eine Trauerfeier ├╝berhaupt als 'sch├Ân' bezeichnen kann, so galt dies doch f├╝r die Feier zum Abschied von meinem Mann, Christian Assig, am 25.November 2013. Das war die einhellige Meinung der vielen Trauerg├Ąste. Ihre Worte und die gesamte Gestaltung haben nicht nur bei meinem Sohn und mir einen Nachklang hinterlassen; auch sehr viele der Trauerg├Ąste f├╝hlten sich ein wenig getr├Âstet durch ihre Worte, in denen wir meinen Mann wiedergefunden haben. Die Zeilen des Rilke Gedichtes gehen mir noch oft durch den Kopf. Sofern Sie die Trauerrede noch haben, m├Âchte Sie bitten, mir eine Abschrift zu schicken; ich w├╝rde sie gerne noch einmal lesen. Ich danke Ihnen f├╝r alles sehr herzlich. Mit freundlichen Gr├╝├čen Angelika Assig

 

Julia Hanemann aus Bochum

Mittwoch, 12-03-14 19:21

Sehr geehrter Herr Jost, an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank f├╝r die sehr sch├Âne und treffende Trauerrede zum Tode meiner Mutter Ilse Johannpeter. Auch im Namen meiner Geschwister. Mit lieben Gr├╝├čen Julia Hanemann

 

MONIKA SELKE aus Hagen

Sonntag, 02-03-14 11:19

LIEBER HERR WEBER. IN DER WUNDERBAREN ERZAEHLUNG VON M.F. POWERS "SPUREN IM SAND" SPRICHT GOTT ZU SEINEM SCHUETZLING.."MEIN LIEBES KIND, ICH LIEBE DICH UND WERDE DICH NIE ALLEINE LASSEN, ERST RECHT NICHT IN NOETEN UND SCHWIERIGKEITEN. DORT WO DU NUR EINE SPUR IM SAND GESEHEN HAST, DA HABE ICH DICH GETRAGEN". SO HABE ICH MICH AUCH DURCH IHRE WUNDERBARE REDE, LIEBER HERR WEBER, GETRAGEN GEFUEHLT. IM NAMEN MEINES VATERS UND MEINER FREUNDIN, MOECHTE ICH MICH BEDANKEN FUER IHRE UNTERSTUETZUNG, DIE SIE UNS AUF DEM LETZTEN, SCHWEREN WEG GEGEBEN HABEN. DIE URNE MEINER MUTTER, WAR AM RAND VERSEHEN MIT DEM BILD "SPUREN IM SAND.." ES HAETTE, (ES HAT IHR) SEHR GEFALLEN. ALLES LIEBE UND MIT DEN BESTEN WUENSCHEN... MONIKA SELKE

 

Annette Walter aus Hagen

Freitag, 17-01-14 18:28

Lieber Herr Weber. Ganz herzlichen Dank f├╝r Ihre Rede am 14.01.2014. Ich habe gesp├╝rt, dass es nicht einfach dahergesagt war. Sie haben meine Trauer, meine Gedanken und Gef├╝hle erkannt und wiedergegeben. Danke daf├╝r.

 

Stephanie & Jean Marcel Esch aus K├Âln

Sonntag, 12-01-14 18:47

Lieber Jost, wir danken Dir sehr f├╝r Deine wunderbare freie Trauung unter freiem Himmel. Nicht nur bei den Vorbereitungsgespr├Ąchen haben wir uns bei Dir wohl aufgehoben gef├╝hlt sondern auch bei und speziell vor der Trauung. Du hast stets darauf geachtet, dass es uns k├Ârperlich und selig gut geht und uns nie "allein" gelassen. Denn eine Hochzeit ist doch stressiger und emotionaler als man selber erwartet. Wir haben uns in Deiner Zeremonie direkt wieder gefunden und auch f├╝r unsere "streng katholischen" G├Ąste war der Unterschied zu einer kirchlichen Trauung kaum erkennbar (mal von der fehlenden Kirche abgesehen). Wir sind gl├╝cklich Dich kennengelernt zu haben und danken Dir sehr f├╝r Deine wunderbaren Worte sowie die kleinen ├ťberraschungen w├Ąhrend der Trauung. Alles Liebe Stephi & Marcel

 

Samstag, 28-12-13 20:11

Lieber Herr Weber.Es ist einfach mal wieder Zeit, zu sagen, was f├╝r ein besonderer Mensch Sie sind.Ich habe Sie in den letzten Jahren auf f├╝nf Trauerfeiern erlebt zuletzt am 27Dezember.Sie sind trotz allem jedesmal wie ein guter Stern der im dunklen leuchtet.Liebste Gr├╝├čeÔść

 

Beate Bremecke aus Ennepetal

Donnerstag, 19-12-13 19:52

Hallo Jost, ganz gro├čes Lob, das h├Ąttest Du gestern nicht treffender formulieren k├Ânnen! Vielen Dank und lieben Gruss

 

Anna & Philipp aus Bochum

Freitag, 01-11-13 20:05

Lieber Jost, unsere Hochzeit war von vorne bis hinten einfach nur perfekt, magisch und traumhaft. Du hast uns vom ersten Treffen an Kompetenz vermittelt und wir wussten gleich Bescheid: Jost ist ein Profi, der versteht sein "Handwerk". Wir konnten uns ganz darauf verlassen, dass die Trauung mit dir wundersch├Ân wird. Es hat gut getan, neben all der anderen Planung und Organisation, diesen wichtigen Part in trockenen T├╝chern bei dir zu wissen. Alle unsere G├Ąste haben die Zeremonie in h├Âchsten T├Ânen gelobt, eben auch weil sie nicht so langatmig wie die kirchlichen Zeremonien war. Niemand hat sich gelangweilt, alle waren ber├╝hrt und hingerissen, sogar die Schwiegermutter (!) ;). Ich pers├Ânlich habe w├Ąhrend der Zeremonie mehrmals gedacht: "Es ist tats├Ąchlich der sch├Ânste Tag meines Lebens." Ich glaube mehr kann man nicht erreichen. Unterstrichen wurde alles nat├╝rlich noch von dem bombastischen Wetter und der Tatsache, dass alle im Schatten sa├čen, und nur wir im Sonnenschein erstrahlten. Ganz besonders sch├Ân und durchdacht fand ich die Geste der Trauzeugen mit den St├╝hlen: Es war als w├╝rde uns ein Tor ge├Âffnet und wir traten ein, in den Kreis der Eheschlie├čung. Schade, dass du nicht bleiben konntest. Aber du hast bestimmt noch weitere Menschen an diesem Tag gl├╝cklich gemacht.

 

Ira Luttig aus Bergheim

Donnerstag, 31-10-13 19:04

Sehr geehrter Herr Weber, ich danke Ihnen f├╝r Ihre wertvolle Unterst├╝tzung zur Beisetzung meines Vaters im Ruheforst Hagen. Sie haben eine frei gesprochene, einf├╝hlende Trauerrede gehalten und die Anwesenden mit Ihren Worten und mit Ihrer pers├Ânlichen Art mitgenommen. Sie waren Redner, Moderator und Berater. Sie haben uns Zeit einger├Ąumt, auf meine versp├Ątete betagte Mutter zu warten. F├╝r meine Mutter war es ein sehr wichtiger Tag. Es macht mich gl├╝cklich, dass gerade sie nach dem Trauerkaffee gl├╝cklich und in Frieden nach Hause gefahren ist. Meinen herzlichen Dank an Sie. Ira Luttig

 

Nicole & Thorsten

Sonntag, 25-08-13 20:02

Lieber Jost, f├╝r mich war immer klar, dass wenn ich mal heirate, dann sollte es eine freie Trauung sein. Der Tag kam, dass mir Thorsten einen total romantischen Antrag machte und die Vorbereitungen gingen los. Wir haben im Internet geschaut und sind sehr schnell auf Deine Seite gesto├čen. Sie gefiel uns sehr gut und schlussendlich ├╝berzeugten uns auch die lieben G├Ąstebucheintr├Ąge. Sofort hatten wir Dich angeschrieben und mussten nicht lange auf eine Antwort warten. Du warst sehr flexibel mit den Terminen, da wir noch keine R├Ąumlichkeit hatten. Nachdem der Termin feststand, trafen wir uns das erste Mal zum Vorgespr├Ąch. Du sagtest uns bereits per E Mail, dass Du den Termin selber nicht konntest und wir mit Deinem Kollegen vorlieb nehmen m├╝ssten. Nach dem ersten Treffen war f├╝r uns klar, wir wollten mit Dir diesen Weg gehen. Deine tolle und einf├╝hlsame Art hat uns einfach ├╝berzeugt. Du hattest an diesem Tag zwar 2 Trauungen, aber es war Dir auch wichtig -so erschien es uns - unsere Trauung vorzunehmen, wof├╝r wir Dir sehr dankbar waren und sind. Die Vorbereitungszeit hat uns sehr viel Spa├č gemacht und Du standst uns mit Rat und Tat immer zu Seite. Es war f├╝r Dich auch kein Thema, unseren Trauzeugen unter die Arme zu greifen, da Sie auch bei der Trauung etwas sagen wollten. Deine Empfehlung mit Rebecca als S├Ąngerin war ein voller Erfolg. Wir m├Âchten uns bei Dir, Jost, f├╝r die traumhafte, tolle und romantische Zeremonie bedanken. Du hast alles das auf den Punkt gebracht, was uns wichtig ist. Vor der anmutigen musikalischen Unterst├╝tzung von Rebecca k├Ânnen wir nur den Hut ziehen. Die meisten unsere G├Ąste (Familien, Freunde, Kollegen) hatten auch noch keine freie Trauung erlebt und waren sehr angetan. Ihr beide ÔÇô Rebecca und Du - habt unsere Trauung einfach zu etwas gemacht, was wir uns nie h├Ątten ertr├Ąumen lassen. Deshalb wollen wir einfach nur noch mal Danke sagen. Ganz liebe Gr├╝├če Thorsten & Nicole

 
 

Neuer G├Ąstebucheintrag

Ins G├Ąstebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen k├Ânnen, bitte hier klicken. 

Jost Weber

Habichtweg 4
58256 Ennepetal

Kontaktdaten

Telefon:  02333 - 44 56
Fax:02333 - 913 931
Mobil:0170 - 218 44 56
E-Mail:j.weber [at] wort-und-wert.de